Deep Dish Stuffed Pizza – Chicago Style

Die Deep Dish Pizza ist eine US-amerikanische Version der klassischen Pizza, welche 1943 in Chicago erfunden worden sein soll. Die Pizza, die mehr an einen Kuchen erinnert, ist für 4 Personen mehr als ausreichend.

Der Unterschied zur traditionellen italienischen Pizza besteht darin, dass der Pizzaboden einem tiefen Teller (Deep Dish) ähnelt. Dieser wird zunächst mit Käse ausgelegt und anschließend mit den Zutaten belegt die wiederum mit Käse bestreut werden. Als Abschluss wird die Deep Dish Pizza mit der Tomatensoße übergossen.

Deep Dish Pizza – Deep Dish Stuffed Pizza

Bei der Stuffed Pizza kommt noch eine weitere Schicht dazu. Zwischen der zweiten Schicht Käse und der Tomatensoße wird noch eine weitere, dünnere Schicht Pizzateig „eingezogen“.

Für die Depp Dish Pizza – Chicago Style kann man sich spezielle Backformen mit 5 cm hohen Rand kaufen. Ich verwende hierzu eine herkömmliche Springform. Das hat den Vorteil, dass sich die Pizza wie von selbst aus der Form löst und ich keine extra Anschaffung tätigen muss.

Rezept drucken
Deep Dish Stuffed Pizza - Chicago Style
Deep Dish Stuffed Pizza – Chicago Style
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Backen, USA
Keyword Pizza
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 45 Minuten
Wartezeit 60 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Pizzateig
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Backen, USA
Keyword Pizza
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 45 Minuten
Wartezeit 60 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Pizzateig
Deep Dish Stuffed Pizza – Chicago Style
Anleitungen
Für den Teig
  1. Für den Teig alle Zutaten bis auf das Olivenöl in einer Schüssel miteinander verkneten. Wenn sich die Zutaten grob verbunden haben kommt das Olivenöl dazu. Der Teig wird so lange weiter geknetet, bis er sich vom Rand der Schüssel löst.
  2. Den fertigen Teig abdecken und ca. eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
Für die Soße
  1. Die Zwiebel und den Knoblauch sehr fein würfeln und mit etwas Öl in einen Topf geben und glasig andünsten.
  2. Nun kommen die stückigen Tomaten zu den Zwiebeln. Die Soße wird mit Salz, Pfeffer und Oregano abgeschmeckt.
Deep Dish Stuffed Pizza bauen
  1. Die Backform einölen.
  2. Den Pizzateig in 2 Hälften teilen und zu Kugeln formen. Anschließend eine Kugel gleichmäßig Rund ausrollen und die Backform damit ausgleiten.
  3. Wenn der Teig ordentlich in die Form eingepasst wurde, kann dieser belegt werden. Zunächst wird auf dem Pizzaboden reichlich geriebener Mozzarella verteilt. Darauf kommen eure Lieblingszutaten. Ich habe Salami, Kochschinken und Oliven verwendet. Den Abschluss bildet eine weitere Schicht Mozzarella.
  4. Für die Stuffed Pizza rollt ihr nun die zweite Teigkugel aus und bedeckt damit die Pizza. Die Teigränder gut verschließen.
  5. Als Topping kommt nun die Tomatensoße auf die Pizza. Bei 160° C Ober- / Unterhitze wird die Deep Dish Stuffed Pizza - Chicago Style 40 Minuten gebacken. Nach der Backzeit wird die Pizza noch mit dem geriebenen Parmesan bestreut und wandert für weitere 5-10 Minuten in den Backofen.
  6. Nach der Backzeit sollte die Pizza 10-15 Minuten auskühlen, da sich je nach verwendeten Zutaten heiße Flüssigkeit in der Pizza bilden kann.
Rezept Hinweise

Da ich keinen Pamesan zu Hause hatte, habe ich bei meiner Version die Tomatensoße mit etwas Mozzarella bestreut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.